Mitten in der Altstadt hat ein Mann seine Ehefrau erstochen. Laut Polizei hat er ihr einen Dolch mehr als 20 Mal in Kopf und Oberkörper gerammt. Zeugen können den 57-jährige festhalten bis die Polizei vor Ort ist. Warum hat der Mann die Mutter seiner Kinder getötet?

Außerdem in der Sendung

Verletzte nach Zugunfall: Neun Passagiere einer Regionalbahn werden heute morgen zum Teil schwer verletzt. Die Bahn steht im Bahnhof von Wabern. Ein InterCity rast an dem Zug vorbei. Dabei löst sich durch den Fahrtwind ein großes Blechteil der Regionalbahn und schleudert gegen mehrere Fenster des Zuges. Durch die Glassplitter werden Schulkinder verletzt.

Großbrand in Mainz: Zwei Lagerhallen brennen lichterloh. Rauch und Asche ziehen bis nach Wiesbaden. Der Himmel ist hellrot erleuchtet. Neben der Halle stehen die neuen Motivwagen für den Mainzer-Karneval. Die Feuerwehr versucht die teuren Anhänger zu retten. Neun Menschen werden verletzt. Sie hatten versucht den Brand zu löschen.

Mit High-Tech gegen Diebe: Die Einbruchsprognosesoftware "KLB-Operativ"soll mehr Sicherheit bringen - Nach dem Probebetrieb ist das Programm jetzt ganz neu dauerhaft im Einsatz und soll Einbrechern zuvor kommen.

Eichhörnchen vermisst: Klaus Bersiel aus Hofgeismar vermisst seinen treuen Freund: Eichhörnchen Ben-Ole. Das besondere daran: der Kleine fällt auf. Er ist nicht braun oder schwarz so wie die meisten kleinen Flitzer aussehen. Ben-Ole ist schwarz-weiß gestreift.

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 7.12.2017, 18:00 Uhr