In Frankfurt-Heddernheim stehen heute Morgen gegen halb vier vier Autos in Flammen, vier weitere werden ebenfalls beschädigt. Die Täter hatten offenbar wahllos zugeschlagen, unter den Wagen ein VW Polo, ein Audi A4 und ein Jaguar.

Die Einsatzkräfte haben anfangs Schwierigkeiten die Modelle überhaupt noch zu erkennen. Vermutlich hatten die Täter Grillanzünder benutzt. Ob es einen Zusammenhang mit den Brandserien von Autos in den vergangenen Wochen in den Stadtteilen Hausen und Griesheim gibt, wird jetzt von den Spezialisten der Polizei untersucht.

Außerdem:

  • Gruselige Entdeckung auf Friedhof in Schlangenbad: Gräber für zwei Lebende errichtet
  • Wildschwein hält Anwohner in Offenbach in Atem: Polizei und Feuerwehr jagen borstigen Überraschungsgast
  • Der Maintower-Jahresrückblick: Das sind unsere hessischen Helden des Jahres 2017
  • Das Maintower-Expertentelefon: So sichern Sie sich vor Einbrechern

Moderation: Susann Atwell

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 27.12.2017, 18:00 Uhr