170 Flüge gestrichen, zahlreiche Unfälle, querstehende LKW auf Autobahnen, Ausfälle im Zugverkehr und kilometerlange Staus.

Immer wenn es schneit bricht der Verkehr in Hessen zusammen. So auch heute am frühen Morgen. Jetzt fragen sich viele Menschen: Wird es nun auch weiße Weihnachten geben?

Weitere Themen:

17 Menschen verlieren ihre Wohnung
In einem Mehrfamilienhaus in Wiesbaden brennt vergangene Nacht eine Wohnung. Der schwarze, giftige Rauch zieht durch das ganze Gebäude, in alle Ritzen und Zimmer. Alle Anwohner müssen raus. Weihnachten werden sie wohl nicht in ihren Wohnungen verbringen können. Die Stadt sucht jetzt Unterkünfte für die Familien.

Falscher Pfleger
Sie kommen und wollen helfen: zwei Pfleger. Eine 89-jährige, schwache und kranke Frau nimmt die Hilfe der Männer sehr gerne an. Doch die angeblichen Pfleger haben kein Interesse daran, dass es der Dame gut geht, ganz im Gegenteil: In einem passenden Moment montieren sie den Tresor aus der Wand. Anschließend verschwinden sie und mit ihnen auch das gesamte Ersparte der Rentnerin: 25.000 Euro und viel Schmuck.

Wer hat das schönste Lichterhaus
Erst eins, dann zwei – dann 44.000! Und alle an einem Haus in Frankenberg – hier glitzert es an jeder Ecke – am Weihnachtshaus von Regina und Stefan Schmidt. Beginn unserer dreiteiligen Serie in dieser Woche.

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 18.12.2017, 18:00 Uhr