Seit dem frühen Morgen sorgt Sturmtief "Burglind" vielerorts in Hessen für Feuerwehreinsätze. In Darmstadt ist ein Baum auf die Bundesstraße 3 gestürzt. Die Straße musste durch die Feuerwehr zeitweise komplett gesperrt werden. Im Bensheimer Stadtteil Auerbach waren teilweise Straßen durch Regen überflutet.

In Wiesbaden ist ein Baugerüst umgestürzt, in Limburg war die Zugstrecke zeitweise gesperrt. In ganz Hessen wurden zahlreiche Dächer abgedeckt. Ein Haus in Nordhessen wurde fast komplett zerstört durch einen tonnenschweren Baum. Heute wird noch den ganzen Tag mit Orkanböen und Starkregen gerechnet.

Außerdem:

  • Familiendrama in Künzell: Die tragischen Hintergründe zu der Tat
  • Gemeiner Tierdiebstahl in Neuental-Zimmersrode: 39 wertvolle Zuchtkanarienvögel gestohlen
  • Unsere Serie "Brennpunkt Hauptbahnhof": Im Einsatz mit der Bundespolizei in Frankfurt
  • Das "maintower"-Expertentelefon: So halten Sie ihre guten Vorsätze wirklich ein

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 03.01.2018, 18:00 Uhr