Eine 23-Jährige wurde in der Nacht zum 16. Dezember in Kassel von einem bislang unbekannten Täter vergewaltigt. Als sie flüchten wollte, stach der Täter auf sie ein.

Laut Kassler Polizei ereignete sich die Gewalttat am Auedamm auf einer Wiese an der sogenannten Drahtbrücke. Die Ermittlungen der Kripo laufen auf Hochtouren. Die Beamten suchen dabei dringend nach Zeugen.

 Außerdem:

Mordanklage gegen Killer-Pärchen: 81 Jahre alte Rentnerin aus Dieburg in ihrer Wohnung getötet.  

Feuer in Wiesbaden: Mehr als 30 Menschen verlieren wenige Tage vor Weihnachten ihr Zuhause.

Dreister Diebstahl in Gründau-Lieblos: Sieben Kriegsopfer-Bronzetafeln wurden vom Friedhof geklaut.

Anwohnerärger über heftigen Qualm in Hüttenberg: Nachbar verbrennt stinkendes Gummi im Ofen.

Weihnachtsbäume gekappt: Unbekannter schneidet in Rockenberg den Tannen die Spitzen ab.

Die Helden der Vorweihnachstzeit: Ein dickes Dankeschön an alle Paketboten.

Feuerwehr in Not: In Marburg gehen die Retter einen ausgefallenen Weg, um Menschen fürs Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr zu motivieren.  

Die schönsten Weihnachtshäuser Hessens: Das 44.000-Lichter-Haus in Frankenberg.

 Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 23.12.2017, 18:15 Uhr