Falschgold aus dem Internet Spätestens seit den Niedrigzinsen sind viele Sparer ständig auf der Suche nach guten Anlagemöglichkeiten für ihr Erspartes. Viele setzen dabei auf Gold. Doch diese Anlage ist - außer dem schwankenden Goldkurs - seit Neuem zunehmend gefährlich: Im Internet tummeln sich immer mehr Gauner, die Sparern Falschgold andrehen: Sei es als Münze oder als kleiner Barren. Wie die dreisten Anbieter zu erkennen sind - ein Thema in MEX. das marktmagazin am Mittwoch, 10. Januar 2018, 20.15 Uhr im hr-fernsehen.