Eine Lungenentzündung (Pneumonie) muss frühzeitig behandelt werden, doch sie wird nicht immer rechtzeitig erkannt. Die ersten Symptome ähneln oft einer normalen Erkältung, deshalb wird sie von den Betroffenen häufig verschleppt.

Nicht harmlos - Lungenentzündung

Videobeitrag

Video

zum Video Lungenentzündung

Ende des Videobeitrags

Die Folge: Etwa ein Drittel der Betroffenen muss wegen der Lungenentzündung am Ende sogar im Krankenhaus behandelt werden. Knapp 500.000 Menschen erkranken jährlich daran. Wird nicht rechtzeitig behandelt, kann eine Lungenentzündung sehr kompliziert und lebensbedrohlich werden. Daher: Bei Anzeichen, die auf eine Lungenentzündung hinweisen, besser so früh wie möglich zum Arzt gehen. [mehr]

Erkältungsirrtümer

Videobeitrag

Video

zum Video Warmes Bier

Ende des Videobeitrags

Ob Husten oder Schnupfen fast jeder kennt ein vermeintlich hochwirksames "Rezept", mit dem die Erkältung noch abgewendet werden kann oder zumindest schneller vorüber geht. Doch wie sinnvoll sind solche Hausmittelchen und Tipps wirklich? [mehr]

Gesunde Geschenke

Videobeitrag

Video

zum Video Gesunde Geschenke

Ende des Videobeitrags

Außerdem: Sind noch nicht alle Geschenke für Weihnachten beisammen? Wie wäre es, wenn man seinen Lieben in diesem Jahr Gesundheit schenkt? Die Sendung stellt einige Testsieger unter den Gesundheitsprodukten vor. [mehr]

Gast im Studio

Dr. med. Tassilo Scherle
Facharzt für Allgemeinmedizin
Gartenstr. 6
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069/33082620
E-Mail: mail@praxis-scherle.de
Internet: www.praxis-scherle.de

Autorin: Eva Maria Siefert

Moderation: Mathias Münch

Sendung: hr-fernsehen, "service: gesundheit", 21.12.2017, 18:50 Uhr