Eine Hörminderung oder ein Hörverlust kann die Betroffenen in die Isolation zwingen. Denn wenn das Ohr akustische Signale nur noch geschwächt oder gar nicht mehr verarbeitet, können Betroffene ihre Umwelt nur noch schwer wahrnehmen. Schon Gespräche mit Freunden werden zu einer Hürde, weil man die Worte nicht mehr richtig verstehen kann. Viele ziehen sich dann aus dem sozialen Leben komplett zurück. Doch das muss nicht sein! Je nach Ursache des Hörproblems helfen verschiedene Therapien, z. B. Medikamente, Operationen, Implantate oder Hörgeräte. Auf dem Hörgerätemarkt gibt es inzwischen dank neuer digitaler Technik Modelle, die angenehm zu tragen und leicht zu bedienen sind. Und auch für diejenigen, die kein sichtbares Hörgerät tragen möchten, gibt es eine Lösung: die sogenannte Hörlinse,...