Etwa 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden täglich unter Rückenschmerzen. Ursache sind in vielen Fällen verspannte Muskeln, manchmal aber auch Veränderungen an der Wirbelsäule. So beispielsweise bei einer Spinalkanalstenose. Hierbei verengt sich der Durchmesser des Wirbelkanals und die darin verlaufenden Nerven werden gequetscht. Das führt zu starken Schmerzen, die vor allem beim Gehen und Stehen auftreten.