Schlafen in außergewöhnlichen Räumen, in individuell gestalteten Campern oder im "Streetloft": Wer nicht einfach nur ein Zimmer zum Übernachten sucht, hat mittlerweile die Qual der Wahl. Ausgefallen Hotels gibt es viele.

"service: reisen" stellt drei Beispiele vor, die die Übernachtung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Madonna Inn - Kalifornien

Videobeitrag

Video

zum Video Madonna Inn - Kalifornien

Ende des Videobeitrags

Entlang des Highway Number 1, etwa auf halber Strecke zwischen San Francisco und Los Angeles, liegt San Luis Obispo. Ein kleines, eher unauffälliges amerikanisches Städtchen an der Pazifikküste mit einer großen Attraktion: dem Hotel Madonna Inn. [mehr]

Grätzel Hotel - Wien

Videobeitrag

Video

zum Video Grätzel Hotel - Wien

Ende des Videobeitrags

Ein ganz besonderes Hotelkonzept haben sich Theresia Kohlmayr, Christian Knapp und Jonathan Lutter ausgedacht, und zwar in Wien. In der österreichischen Hauptstadt haben sie mit ihrer Idee "Urbanauts" quasi ein vertikal angeordnetes Hotel in die Horizontale verlagert. [mehr]

Basecamp - Bonn

Videobeitrag

Video

zum Video Basecamp - Bonn

Ende des Videobeitrags

Im Industriegebiet von Bonn befindet sich das Basecamp, eine Art überdachter Campingplatz. Auf rund 1.600 Quatradmeter stehen hier viele verschiedene, individuell gestaltete Camper und Wohnwagen sowie Schlafwagen der Deutschen Bahn. [mehr]


Moderation: Anne Brüning

Sendung: hr-fernsehen, "service: reisen", 17.10.2017 18:50 Uhr