Burrata
Bild © Imago

Burrata ist ein italienischer Frischkäse, der zubereitet mit gebratenem Fenchel, Basilikum und Salz-Zitronen besonders gut schmeckt. Serviert wird das Rezept im Radicchioblatt.

Zutaten für 4 Personen:

  • Burrata oder Büffelmozzarella
  • 1 Fenchelknolle
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/8 Salz-Zitrone
  • Frischer Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • Radicchioblätter

Zubereitung:

Fenchel von äußeren Blättern befreien, mit Strunk in dünne Spalten schneiden. In Olivenöl goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Fruchtfleisch der Salz-Zitrone entfernen, Haut in kleine Würfel schneiden. Mit Olivenöl und gezupftem Basilikum vermischen. Die Radicchioblätter auf einen Teller legen, eine halbe aufgeschnittene Burrata darauf drapieren. Fenchel dazwischenlegen, mit Basilikum und Zitronenöl beträufeln.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 11.10.2017, 18:50 Uhr