Video

zum Video Kürbiskerne und Kürbiskernöl – Wirklich so gesund?

Gesund, schmackhaft und vor allem unglaublich vielfältig: Wir zaubern eine leckere Lasagne und One Pot Pasta mit Hokkaido-Kürbis.

Kürbis-Lasagne

Zutaten Kürbis als Füllung:
½ Hokkaido Kürbis
½ Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
2 EL Honig
Salz & Pfeffer
Rosmarin& Thymian

Zubereitung Kürbis als Füllung:
Den Kürbis halbieren, vierteln und von Kernen befreien. Der Kürbis muss nicht geschält werden. Den Kürbis in Stücke schneiden, auf ein Backblech setzen, mit Kräuten, Öl und Honig marinieren und im Ofen bei 180 Grad für ca. 25 Minuten schmoren.

Zutaten Bolognese:
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200g Möhren
200g Knollensellerie
2 EL Butterschmalz
500g gemischtes Hackfleisch
Salz & frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Tomatenmark
100ml trockener Rotwein
1 Lorbeerblatt
2 Dosen gehackte Tomaten
1 Prise Oregano
1 Prise Zucker
1 Prise Zimt
200 g Lasagne-Blätter
Parmesan

Zubereitung Bolognese:
Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Möhren und Sellerie schälen, abspülen und fein würfeln. 1 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen, das vorbereitete Gemüse darin bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten. Gemüse herausnehmen und beiseite stellen. 1 EL Butterschmalz in den Topf geben. Das Hackfleisch hineingeben und bei starker Hitze braun braten bis es krümelig wird. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren und weitere 2 Minuten braten. Rotwein dazugießen und etwa 5 Minuten bei starker Hitze kochen. Zum Schluss die gehackten Tomaten dazugeben und alles etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis viel Flüssigkeit verdampft ist. Oregano abspülen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zimt abschmecken.

Zutaten Béchamelsoße:
500ml Milch
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
2 Gewürznelken
30 g Butter
30 Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung Béchamelsoße:
Zwiebel mit Lorbeer und Nelken spicken. Milch mit der gespickten Zwiebel aufkochen und danach ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Zwiebel aus der Milch nehmen. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Mehl zugeben und unter Rühren mit einem Schneebesen kurz anschwitzen. Die Milch unter ständigem Rühren nach und nach zugießen, aufkochen und bei milder Hitze ca. 15 Minuten kochen. Ab und zu umrühren.

Zubereitung Lasagne:
Den Boden einer rechteckigen ofenfesten Form mit 3 EL Béchamelsoße bestreichen. Die Form, je nach Größe, mit 3-4 Nudelplatten auslegen. Darauf eine etwa 1 cm dicke Schicht Bolognese gleichmäßig verstreichen und die Kürbisstreifen verteilen. Einige Esslöffel Béchamelsoße auf der Kürbisschicht verteilen und so weiter schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluss mit einer Schicht Nudelplatten und Béchamelsoße abschließen, dabei sollten die Lasagneblätter gut mit der Soße bedeckt sein. Mit frisch geriebenem Parmesan abdecken. Die Auflaufform auf die untere Schiene des Backofens schieben und bei 180 Grad 20-30 Minuten backen.

Tipp: Die Lasagne vor dem Anschneiden etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann ist sie leichter zu portionieren.

One Pot Pasta mit Hokkaido-Kürbis

Zutaten für 8 Personen:
1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1,5 kg)
4 Zehen junger Knoblauch
8 EL Olivenöl
1500 ml Gemüsebrühe
800 g Spaghetti
200 g Gorgonzola
200 g Schlagsahne
2 Bund Basilikum
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Kürbis putzen, waschen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und mit dem Messer zerdrücken. Öl in einem großen Topf erhitzen und Knoblauch darin unter Rühren farblos andünsten. Kürbis zugeben und 1-2 Minuten mitdünsten. Brühe dazugießen. Nudeln halbieren und in den Topf geben. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln lassen. Gorgonzola zerbröseln und mit der Sahne in den Topf geben. Vorsichtig unterrühren. Weitere 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen (einige Blätter zum Garnieren aufheben) und zu den Nudeln geben. Auf einem Teller anrichten und mit Basilikum-Blättern garnieren.

One-Pot-Pasta mit Fenchel & Salsiccia

Zutaten für 8 Personen:
200 g Fenchel
1 Orange
1000 g Salsiccia
6 EL Olivenöl
250 ml Weißwein
1500 ml Geflügelfond
800 g Penne
½ Bund Blattpetersilie
½ Bund Basilikum
250 g Büffelmozzarella
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Fenchel putzen und fein hobeln. Die Orange filetieren. Salsiccia aus dem Darm lösen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Salsiccia darin scharf anbraten. Mit Weißwein ablöschen und etwas reduzieren lassen. Anschließend mit Geflügelfond auffüllen. Nudeln und Fenchel hinzufügen. Offen bei mittlerer Hitze ca. 10 – 14 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren. Petersilie und Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Büffelmozzarella zupfen. Diese Zutaten circa 2 Minuten vor Ende der Garzeit unterheben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Auf einem Teller anrichten und mit Kräutern und Orangenfilets garnieren.

Weitere Informationen

Download

Leckere Kürbis-Rezepte [PDF - 205kb]

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 04.10.2017, 18:50 Uhr