Asiatische Nudelsuppe
Pho Bo ist eine kräftige Rindfleischsuppe mit Reisnudeln Bild © Imago

TV-Koch Mirko Reeh aus Frankfurt hat das Rezept für eine vietnamesische Nudelsuppe dabei.

Zubereitungsdauer: ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 80 g Ingwer
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Sternanis
  • 1 TL Zimt
  • 4–6 EL Fischsauce
  • 1 Limette
  • 1 Vogelaugenchili (Peperoncini)
  • 3 Liter Rinderbrühe
  • 400 g Kalbs- oder Rinderfilet
  • 100 g gekochte Reisnudeln

Zubereitung:

Zwiebeln und Ingwer in feine Streifen schneiden und anbraten. Die Gewürze mahlen und hinzugeben. Limette auspressen und hinzugeben. Auffüllen mit der Brühe, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken mit Fischsauce, Salz und Pfeffer. Das Fleisch hauchdünn aufschneiden und in die Teller legen. Brühe zum Kochen bringen und aufgießen, somit gart das Fleisch in der Schüssel, daher auch hauchdünn aufschneiden.

Tipp:

Die Rinderbrühe ist einfach selbst herzustellen: 3 Liter Wasser aufsetzen mit 1 Kg Rindfleisch, gerne mit Knochen. 1 Bund Suppengrün, 1 Zwiebel, 3 Lorbeerblätter, 1 EL Pfeffer und 1 EL Wacholderbeeren. Das Ganze ca. 2 Stunden köcheln lassen.

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 17.01.2018 18:50 Uhr

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen