Eine Schale mit geschnittenem Rotkohl steht auf dem Tisch
Rotkohl mal ganz anders: als Suppe Bild © Colourbox.de

Rotkohl-Cappuccino? TV-Koch Mirko Reeh aus Frankfurt zeigt, wie es geht.

Zubereitungsdauer: ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Schalotten
  • 300 g Rotkraut
  • 600 ml Gemüsefond
  • 3 EL Weißweinessig
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Nelke, gemahlen
  • 1 Sternanis, gemahlen
  • etwas Zimt & Muskat
  • 1 TL rote Currypaste
  • 100 ml Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Butter

Zubereitung:

Schalotten und Rotkraut sehr fein schneiden. Mit dem Gemüsefond, dem Weißweinessig und dem Weißwein, den zuvor gemahlenen Gewürzen und der Currypaste ca. 25 Minuten weich kochen. Dann die Sahne hinzugeben und fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz sowie einer Prise Zucker abschmecken. Zum Schluss mit der Butter aufschäumen.

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 17.01.2018 18:50 Uhr

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen