Die engagierte Heimleiterin Anna Stolberg bereitet gerade mit ihren Waisenhaus-Schützlingen das Weihnachtsfest vor. Doch der Gutsherr Friedrich Witt will das alte Jagdschlösschen noch vor Heiligabend zwangsweise räumen lassen. Anna und der mit ihr befreundete Landarzt Dr. Robert Flimm stoßen bei Witt und dem Makler Wolfgang Merkel auf taube Ohren. Zudem entpuppt sich ihr cholerischer Stellvertreter Hertweck als Merkels Komplize. Erst als das kecke Waisenmädchen Georgina das Herz des kauzigen Witt erobert, gibt es eine überraschende Wende. - Witta Pohl, Ulrich Pleitgen und Heinrich Schafmeister spielen die Hauptrollen in diesem gefühlvollen Familienfilm.

Darsteller:
Anna Stolberg: Witta Pohl
Hella Roth: Franziska Troegner
Hans Reichert: Dietmar Huhn
Dr. Robert Flimm: Ulrich Pleitgen
Jürgen Hertweck: Heinrich Schafmeister
Wolfgang Merkel: Axel Pape
Friedrich Witt: Günter Kütemeyer
Hermann Seidel: Michael Trischan
Alex Hoffmann, acht Jahre alt: Jonathan Feurich
Florian Beck, zehn Jahre alt: Maximilian Oelze
Theo Goldschmidt, sechs Jahre alt: Patrick Baehr
und andere
Drehbuch: Christian Lang
Musik: Franz Bartzsch
Kamera: Stephan Motzek
Regie: Karsten Wichniarz