Aus Mutterliebe nimmt Anna Linke die Schuld für einen von ihrer Tochter Lilli verursachten tödlichen Unfall auf sich und geht ins Gefängnis. Lilli macht unterdessen Karriere als Fotomodell, doch sie leidet unter starken Schuldgefühlen. Als Anna entlassen wird und zu ihr zieht, fühlt sich Lilli von ihrer Fürsorge erdrückt, und Anna vergisst vor lauter Sorge um ihr Kind sich selbst und ihren stillen Verehrer Max. - Marianne Sägebrecht und Rolf Hoppe spielen die Hauptrollen in Peter Wecks einfühlsamem Melodram.

Darsteller:
Anna Linke: Marianne Sägebrecht
Lilli Linke: Denise Zich
Max Sander: Rolf Hoppe
Tom Grosse: Tim Egloff
Nicki: Elodie Eick
Frank Fürst: Ralf Bauer
Pia Thaler: Johanna May
und andere
Drehbuch: Christiane Sadlo
Musik: Wolfgang Hammerschmid
Kamera: Rainer Gutjahr
Regie: Peter Weck