Der Überfall auf einen Geldtransport sorgt im beschaulichen Monreal für Aufregung. Doch dieses Mal werden die beiden Kleinstadtermittler Killmer und Kati gleich selbst als Täter verdächtigt.

Die maskierten Räuber trugen nämlich Polizeiuniformen und nutzten den Monrealer Streifenwagen als Fluchtfahrzeug. Für die toughe LKA-Ermittlerin Melanie Marschall ist der Fall damit eindeutig, auch wenn Kati und Killmer energisch ihre Unschuld beteuern. Da sämtliche Indizien gegen sie sprechen, bleibt den beiden nur eine Möglichkeit: Bevor sie selbst hinter Gittern landen, müssen sie auf eigene Faust die wahren Täter überführen …

Darsteller:
Killmer: Uwe Ochsenknecht
Kati: Diana Amft
Oma Biever: Ulrike Bliefert
Ralf: Andreas Birkner
Melanie Marschall: Katharina Müller-Elmau
Rita: Rebecca Madita Hundt
Horst Rowohlt: Thomas Loibl
Ladenbesitzerin: Despina Pajanou
Luzi: Birthe Wolter
Bürgermeister: Bernhard Schütz
Adi: Christian Rogler
Erster Wachmann: Rainer Galke
Zweiter Wachmann: Moritz Heidelbach
MEK-Mann: Frank Maier
LKA-Beamter: Gernot Schmidt
Kurier: Jesse Albert
und andere
Drehbuch: Markus Hoffmann und Uwe Kossmann
Musik: Patrick Reising und Francesco Wilking
Kamera: Peter Döttling
Regie: Vivian Naefe