Die Kommissarin Lea Sommer verabschiedet auf dem Frankfurter Flughafen ihren Sohn Daniel, der in den USA ein Studium aufnehmen will, als sie über den Europiepser zu einem Tatort gerufen wird: Mord in der Kunstakademie. Das Opfer ist einer der Meisterschüler. Bei ihren Recherchen stößt die Kommissarin auf kriminelle Machenschaften innerhalb der Kunstszene und im Zusammenhang damit auf mehrere Verdächtige. Das ausschweifende Leben des Toten führt dann zur Lösung des Falles. (Der 15. Teil folgt am 16. Dezember.)

Darsteller:
Lea Sommer: Hannelore Elsner
Nick Siegel: Til Schweiger
Henning Burre: Karlheinz Lemken
Sonja: Ingeborg Westphal
Daniel Sommer: Guido Sherr
Mike Koch: Zacharias Preen
Anne Koch: Monika Peitsch
Herbert Koch: Ulrich von Dobschütz
Ulrike: Christina Plate
Kollegin Mikes: Christina Krüger
und andere
Drehbuch: Wolfgang Hesse
Kamera: Frank Grunert
Regie: Charly Weller