Um ihre erwachsenen, heillos zerstrittenen Kinder Karla, Henriette und Max endlich miteinander zu versöhnen, greift die resolute Greta zu einer ungewöhnlichen Methode: Sie lädt alle drei zu einem gemeinsamen Urlaub nach Ibiza ein, wo sie die Streithähne vor die Wahl stellt: Entweder sie vertragen sich, oder sie werden von ihrem Vater Herbert enterbt. Nach ein paar halbherzigen Versuchen, miteinander Frieden zu schließen, dauert es nicht lange, bis alte Konflikte aufbrechen: Während die Schwestern Karla und Henriette sich mit gegenseitigen Sticheleien das Leben schwer machen, kämpft Bruder Max verzweifelt um die Anerkennung seines strengen Vaters. So entspinnt sich im sonnigen Spanien ein turbulenter Reigen aus familiären Eifersüchteleien, Herzschmerz und unverhofftem Liebesglück … - "Ein Ferienhaus auf Ibiza" ist ein charmanter Familienfilm. In den Hauptrollen sind Heidelinde Weis, Peter Weck, Tina Ruland und Suzan Anbeh zu sehen.

Darsteller:
Greta: Heidelinde Weis
Herbert: Peter Weck
Karla: Tina Ruland
Henriette: Suzan Anbeh
Torsten: Florian Fitz
Pedro: Giulio Ricciarelli
Max: Johannes Suhm
Lucy: Maria Ehrich
Anja: Jessica Boehrs
Koch: Bryan Addinall
und andere
Drehbuch: Kerstin Oesterlin und Jessica Schellack
Musik: Andreas Slavik
Kamera: Bernd Neubauer
Regie: Marco Serafini