Mit viel Engagement hat Anna Lehmann nach dem Tod ihres Mannes auf der Insel Amrum eine neue Existenz für sich und ihre beiden Kinder aufgebaut: eine Straußenfarm, die die Restaurants der Region mit leckeren Eiern und exotischem Fleisch versorgen soll. Allerdings endet schon die erste Lieferung in einem Desaster. Aufgrund eines Fehlers der Reederei, die den Fährbetrieb zum Festland betreibt, kommen die empfindlichen Straußeneier allesamt verdorben in den Gaststätten an. Da der zynische Reeder Reents sich weigert, angemessenen Schadenersatz zu zahlen und Annas Ruf zu retten, geht die resolute Geschäftsfrau aufs Ganze: Mit Hilfe ihres besten Freundes, des Anwalts Matthias, nimmt sie den Kampf gegen den übermächtigen Reents und dessen gerissenen Winkeladvokaten auf. - Janina Hartwig als selbstbewusste Kleinunternehmerin, Michael von Au als gewitzter Anwalt und Gunter Berger als findiger Reeder liefern sich in der Familienkomödie „Ein Strauß voll Glück" ein vergnügliches David-gegen-Goliath-Duell.

Darsteller:
Anna Lehmann: Janina Hartwig
Matthias Dierksen: Michael von Au
Opa Lehmann: Uwe Friedrichsen
Fritjof Reents: Gunter Berger
RA Tönnsen: Alexander Radszun
Marc: Florian Fitz
Rudi Frankenheimer: Lutger Abeln
Metzger: Frank Auerbach
Jörn Kallius: Arved Birnbaum
Per: Harald Burmeister
Restaurantbesitzer: Albrecht Ganskopf
Dormann: Mathias Harrebye-Brandt
Holger: Frank Jordan
Anja: Nina Juraga
Rechtsanwalt Freylinghuysen: Krystian Martinek
Laura Lehmann: Carolyn McGregor
und andere
Drehbuch: Johannes Lackner
Musik: Otto M. Schwarz
Kamera: Helge Peyker
Regie: Helmut Metzger