Der sympathische, allein erziehende Tierarzt Thomas fährt mit seiner Tochter Nele, seinem Sohn Moritz und seiner neuen Freundin Sabine an die Ostsee. Der gemeinsame Urlaub soll den beiden Kindern dabei helfen, sich allmählich an die neue Frau im Leben ihres Vaters zu gewöhnen. Aber kaum am Zielort angekommen, tritt die ebenso attraktive wie selbstbewusste Fischerin Anne in das Leben des ungleichen Vierergespanns. Moritz und Nele sind sofort Feuer und Flamme für die junge Frau und ihr skurriles Haustier, die zahme Robbe William. Es dauert nicht lange, bis auch Thomas spürt, dass er mehr für Anne empfindet, als er sich zunächst eingestehen will ... - "Eine Robbe zum Verlieben" ist ein heiter-romantischer Familienfilm. In den Hauptrollen sind Gesine Cukrowski und Oliver Mommsen zu sehen.

Darsteller:
Anne Petersen: Gesine Cukrowski
Thomas Krugmann: Oliver Mommsen
Stina: Marlies Engel
Dr. Knut Hansen: Rolf Becker
Sabine Berg: Deborah Kaufmann
Piet Jensen: Henning Baum
Nele Krugmann: Anja Stührk
Moritz Krugmann: Karl-Alexander Seidel
Klaus: Stephan Wolf-Schönburg
Amtsleiter: Neithardt Riedel
Fiete: Axel Wedekind
und andere
Drehbuch: Christos Yiannopoulos
Musik: Robert Schulte Hemming und Jens Langbein
Kamera: Charly Steinberger
Regie: Christine Kabisch