Flash Gordon, hünenhafter Footballstar der New York Jets, überlebt gemeinsam mit der Reporterin Dale Arden nur knapp einen Flugzeugabsturz. Als die beiden daraufhin dem exzentrischen Wissenschaftler Dr. Zarkov begegnen, zwingt dieser sie, mit einer selbst gebauten Rakete ins Weltall zu fliegen, wo Zarkov eine außerirdische Bedrohung der Erde vermutet.

Diese Annahme stellt sich als korrekt heraus, denn kurz darauf wird das Trio im Planentensystem Mongo von den Truppen des intergalaktischen Imperators Ming gefangen genommen. Ming plant, die Erde mit seinen Waffensystemen zu zerstören. Doch er hat nicht mit Flash und dessen Freunden gerechnet, die sich den teuflischen Machenschaften des Weltraum-Diktators heldenhaft in den Weg stellen. - Mit viel Augenzwinkern, knalligen Dekors und der legendären Musik von Queen erweist der bunte Science-Fiction-Spaß einer klassischen US-Comicfigur seine Referenz.

Darsteller:
Flash Gordon: Sam J. Jones
Imperator Ming: Max von Sydow
Prinzessin Aura: Ornella Muti
Dale Arden: Melody Anderson
Klytus: Peter Wyngarde
Dr. Hans Zarkov: Chaim Topol
Prinz Barin: Timothy Dalton
Vultan: Brian Blessed
und andere
Drehbuch: Lorenzo Semple jr.
Musik: Queen
Kamera: Gilbert Taylor
Regie: Mike Hodges