Die beiden Streithähne Don Camillo und Peppone liefern sich eine weitere Runde in ihrem ewigen Kampf: Um seinem Kontrahenten eins auszuwischen, gibt sich der gewiefte Don Camillo als Mitglied der kommunistischen Partei aus. Während einer Reise nach Moskau versucht Hochwürden, natürlich "inkognito", mit allen Mitteln seine kommunistischen Genossen vom Segen des katholischen Glaubens zu überzeugen. Keine Frage, dass dieser missionarische Eifer einige Turbulenzen nach sich zieht. - "Genosse Don Camillo" ist eine weitere Fortsetzung des erfolgreichen Komödienklassikers. In den Hauptrollen sind abermals Fernandel und Gino Cervi in Bestform zu erleben.

Darsteller:
Don Camillo: Fernandel
Peppone: Gino Cervi
Nadja: Graziella Granata
Brusco: Saro Urzi
Smilzo: Marco Tulli
Russisches Mädchen: Rosemarie Lindt
Bigio: Silla Bettini
Falscher Russe: Mirko Valentin
Perletti: Jacques Herlin
und andere:
Drehbuch: Leo Benvenuti
und Piero De Bernardi
Musik: Alessandro Cicognini
Kamera: Armando Nannuzzi
Regie: Luigi Comencini