Frühling in den beiden Zoos des Rhein-Main-Gebiets. Im Taunus erwachen die Schildkröten aus dem Winterschlaf. Die frechen Erdmännchen graben erfolgreich neue Tunnel, um aus ihrem Gehege auszubrechen. Über Nacht kam ein Eselfohlen auf die Welt. Auch in der Frankfurter Innenstadt freuen sich die Pfleger über Nachwuchs: Wie bei Tamanduas üblich schleppt Odette ihr Baby stundenlang auf dem Rücken herum. Gleich nebenan könnte es manchen Beobachter gruseln: Ein Team vom Nachttierhaus fängt hundert Fledermäuse ein, damit sie in den Hamburger Tierpark Hagenbeck umziehen können. (Der 46. Teil folgt am 10. Dezember.)