Turbulenzen im Kronberger Streichelzoo: Revierchefin Simona lässt alle Eselhengste auf einander los. Schließlich sollen sie sich langfristig ein Gehege teilen. Ob das gut geht? Schließlich ist der Jüngste noch ein Fohlen. Die Pfleger bleiben in Alarmbereitschaft. Nebenan ist Peter Schramm ganz aus dem Häuschen: Ein Hobbyzüchter hat ihm eine seltene malayische Braumkröte gebracht. In Frankfurt ist Hans-Jürgen Kuchem schwer beschäftigt: Im Südamerika-Gehege hat er hat ein verletztes Nandu-Küken gefunden, das er nun aufpäppeln will. (Der 51. Teil folgt am 13. Januar.)