Als Polizeidezernent von Steintal muss Herr Hesselbach einen "Kriminalfall" lösen, der nicht an die Öffentlichkeit dringen darf: Bei einem Kaffeekränzchen der Mama Hesselbach verschwindet Frau Plischkes Brillantanhänger. Plötzlich sind alle verdächtig, auch Hesselbachs Enkelin Karin, die zu Besuch ist und ihren ersten Liebeskummer hat: Ihr Günter hat als Mutprobe einen Automaten geknackt, weil das jetzt schick ist.

Darsteller:
Herr Hesselbach: Wolf Schmidt
Frau Hesselbach: Liesel Christ
Karin: Astrid Frank
Herr Dr. Moosbauer: Fritz Strassner
Frau Moosbauer: Grete Binter
Herr Münzenberger: Jacobi Strecker
Frau Münzenberger: Max Flory
Herr Petersen: Uwe Dallmeier
Frau Petersen: Liselotte Quilling
Frau Plischke: Edith Hancke
Frau Siebenhals: Lia Wöhr
Herr Dengler: Ernstwalter Mitulski
(Erstsendung/ARD: 22. März 1967)