Dr. Peter Bach, ein fortschrittlicher Pädagoge, ist versehentlich an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet. Als er von dort an das Mommsen-Gymnasium in Baden-Baden versetzt wird, lernen seine Schüler den aufgeschlossenen jungen Lehrer schnell schätzen, während seine konservativen Kollegen ihn gern wieder loswerden möchten. Paukerschreck Pepe Nietnagel und seine Freunde schieben dem jedoch einen Riegel vor. - "Hurra, die Schule brennt!" wartet mit viel Musik und renitenten Schülerstreichen auf; neben Peter Alexander und Heintje sind beliebte Komiker wie Theo Lingen und Werner Finck mit von der Partie.

Darsteller:
Dr. Peter Bach: Peter Alexander
Jan: Heintje
Pepe Nietnagel: Hansi Kraus
Dr. Taft: Theo Lingen
Von Schnorr: Werner Finck
Julia Schumann: Gerlinde Locker
Dr. Knörz: Rudolf Schündler
Professor Blaumaier: Alexander Golling
Frau Knörz: Ruth Stephan
Bloch: Hans Terofal
Papa Nietnagel: Wolfgang Gruner
Referent: Harald Juhnke
und andere
Drehbuch: Georg Laforet
Musik: Rolf Wilhelm
Kamera: Hans Jura
Regie: Werner Jacobs