Zwei junge Musikstudenten auf den Spuren von Johann Wolfgang Goethe und Felix Mendelssohn Bartholdy durch Italien. Als junger Mann unternahm Mendelssohn Bartholdy eine Bildungsreise nach Italien. Ein Besuch bei Goethe in Weimar führte schließlich dazu, dass er seine Reise durch Italien auf den Spuren Goethes unternahm. Unter den vielfältigen Eindrücken dieser Reise entstand seine „Italienische Sinfonie“. Der Film folgt den Spuren Mendelssohns in Italien.