Ein Fahrer des ADAC-Straßendienstes schöpft Verdacht, als er auf einem Autobahnparkplatz eine verlassene Limousine findet, die schon am Tag zuvor dort gestanden hat. Er benachrichtigt die Polizei. Während Kommissar Freytag mit seinen Leuten die Spuren an der Limousine sichert, entdecken zwei Waldarbeiter beim nahe gelegenen Rabenkopf die Leiche des Wagenbesitzers. Die Resultate aus dem Polizeilabor und ein eiliges Ferngespräch des einen Waldarbeiters enthüllen Freytag nach und nach den Grund für die seltsame Anziehungskraft, die eine Waldlichtung am Rabenkopf auf den Erschossenen ausgeübt hat. (Der nächste Teil folgt am 30. Dezember.)

Darsteller:
Kommissar Werner Freytag: Konrad Georg
Kriminalhauptmeister Peters: Willy Krüger
Inspektor Junkermann: Dieter Möbius
Dr. Stephan, Polizeichemiker: Ralf Gregan
Inspektor Steinauer: Manfred Spies
Hilde Freytag: Ursula Traun
Dr. Kamberger: Helmuth Schneider
Inspektor Holzer: Gerhard Einert
Cora Roberts: Frau Palonski
Kripobeamter: Rolf von Nauckhoff
Walter Feuchtenberg: Egon Lederer
Sigurd Fitzek: Walter Heinemann
sowie Jürgen Arndt, Alfred Cerny
und andere
Drehbuch: Bruno Hampel
Regie: Hans Stumpf