Nach ihrer unfreiwilligen Frühpensionierung möchte die Lektorin Katharina Faber sich endlich ihren Traum erfüllen und nach Venedig ziehen. Der Termin mit dem Makler in der Lagunenstadt steht fest – doch leider verpasst Katharina ihren Flug. Bevor sie die nächste Maschine nehmen kann, stehen überraschend ihre erwachsenen Kinder wieder vor der Tür, die ihre Mutter ausgerechnet jetzt dringend brauchen: Sohn Uli hat seine Ausbildung geschmissen, und Tochter Lisa, seit kurzem schwanger, will sich von ihrem angeblich untreuen Ehemann scheiden lassen. Doch die Zeit drängt, denn der Makler in Venedig hat andere Interessenten. Unerwartete Entscheidungshilfe leistet der chaotische Nachbar Hans Baumann, der das leer stehende Haus nebenan renoviert und Katharina dabei mit täglich neuen Katastrophen fast in den Wahnsinn treibt ... - Thekla Carola Wied und Peter Sattmann sind die Stars in dieser spritzigen Komödie über eine Reisende, die man (nicht) aufhalten, und einen chaotischen Heimwerker, dem man nicht zu nahe kommen sollte.

Darsteller:
Katharina Faber: Thekla Carola Wied
Hans Baumann: Peter Sattmann
Annegret Herzog: Maria Sebaldt
Lisa Cannavaro: Katja Studt
Stefano Cannavaro: Antonio di Mauro
Uli Faber: Jonas Jägermeyr
Frau Klöbner: Dorothea Walda
Makler Argento: Michele Oliveri
und andere
Drehbuch: Mathias Klaschka
Musik: Helmut Zerlett und A & M Hornschuh
Kamera: Daniel Koppelkamm
Regie: Michael Kreindl