Jaguardame Negra hat Nachwuchs bekommen - und das völlig unerwartet. Ganz heimlich hat sie in einer Ecke des Innen-Geheges zwei kleine Babys zur Welt gebracht: das eine schwarz wie sie und das andere gefleckt wie Vater Yellow, der kurzerhand erstmal ausquartiert werden musste. Alle sind begeistert: Negra kümmert sich sehr liebevoll um ihre Jungen und genießt ihr Mutterglück in vollen Zügen. Wer ist der Boss bei den Gorilla-Männchen? Kurator Matthias und Tierärztin Kirstin wollen es wissen. Mit einer Wackelpudding-Torte wollen sie herausfinden, ob Noel oder doch Maayabu der Chef der Junggesellengruppe ist. Das erkennt man nämlich deutlich daran, wer als Erster den Platz am Buffet für sich beansprucht. Der Streit um die Leckerei lässt nicht lange auf sich warten. Zwei Prachtamazonen sollen heute künstlich befruchtet werden. Denn auf natürlichem Wege hat es bei den Vögeln bisher noch keinen Nachwuchs gegeben. Jetzt hoffen Kurator Matthias und Tierarzt Heiner, dass man auf diese Weise auch den ganz seltenen Vögeln zu Nachwuchs verhelfen kann - das wäre für den Zoo eine Sensation.