Der vermeintlich natürliche Tod seines alten Freundes Pfarrer Hummel beunruhigt Monsignore Mühlich. In seinem Auftrag reist Pfarrer Braun nach Kassel und beginnt in Gottes Namen zu kriminalisieren.

Schon bald stößt der Hobbyermittler auf alte Fotos. Sie zeigen Mühlich und seine Ex-Klassenkameraden, die vor vielen Jahren in einer subversiven Theateraufführung von „Schneewittchen und die sieben Zwerge" auftraten. Als sich die Sterblichkeit unter den ehemaligen Zwergen häuft, beginnt Mühlich mit dem Kickbox-Training. Braun bevorzugt eine Prise Schnupftabak. - In der neuen Episode der komödiantischen Krimreihe glänzt Ottfried Fischer als Pfarrer Braun, der Grimms Märchen so gut kennt wie die Bibel. Neben dem bewährten Team treten Bettina Kupfer, Christoph M. Ohrt, Aglaia Szyszkowitz, Ludger Pistor und Uwe Rohde in Episodenrollen auf.

Darsteller:
Pfarrer Braun: Ottfried Fischer
Margot Roßhauptner: Hansi Jochmann
Armin Knopp: Antonio Wannek
Kommissar Geiger: Peter Heinrich Brix
Bischof Hemmelrath: Hans-Michael Rehberg
Priester Mühlich: Gilbert von Sohlern
Bella: Bettina Kupfer
Dr. Gauß: Christoph M. Ohrt
Claudius Penzkofer: Ludger Pistor
Dr. Martha Penzkofer: Aglaia Szyszkowitz
Udo Bockelmann: Uwe Rohde
Hanno Zapf: Claudius Freyer
Elektromonteur: Hubertus Meyer-Burckhardt
und andere
Drehbuch: Cornelia Willinger und Stephan Reichenberger
Musik: Martin Böttcher
Kamera: Randolf Scherraus
Regie: Wolfgang F. Henschel