Julia freut sich riesig auf die Weihnachts-Feiertage. Zusammen mit Aaron will sie Weihnachtslieder singen, Plätzchen backen und Schlitten fahren. Noch schöner fände sie es aber, wenn auch Frau Dr. Blume mit dabei wäre. Julia, die sich sehnlichst eine „richtige“ Familie wünscht, schmiedet daher einen Plan. Sie lädt Frau Dr. Blume ein, zusammen mit ihr und Aaron Weihnachten zu feiern. Als Julia zufällig erfährt, dass sich Frau Dr. Blume schon immer sehnlichst ein Kind gewünscht hat, kommt ihr die Idee, dass Frau Dr. Blume doch Aaron und sie adoptieren könnte. Am Abend liest Julia Aaron im Internat eine Weihnachtsgeschichte vor. Frau Dr. Blume ist ebenfalls dabei. Mia gibt Julia den Tipp, Frau Dr. Blume doch direkt auf die Adoption anzusprechen. Doch die Enttäuschung ist groß, als Frau Dr. Blume ihr sagt, dass sie die beiden nicht adoptieren könne. Julia rennt weg und zerstört in ihrer Wut die Weihnachtsdekoration in ihrem Zimmer. Wenig später entdeckt Frau Dr. Blume das verwüstete Zimmer. Sie ist gerührt und passt Julia in der Schule ab, um mit ihr zu reden. Behutsam macht sie Julia klar, dass sie ihr nicht weh tun wollte. Sie sei lediglich zu alt, um sie und Aaron zu adoptieren. Eine Familie können sie aber trotzdem werden, und sie möchte Julias Wünsche, gemeinsam durch die Stadt zu schlendern, Rad zu fahren oder zu kochen, gern erfüllen. Julia ist glücklich. Paulina und Lucky haben null Bock auf ein Kaffeetrinken mit Pasulke, Frau Bräuning und den Zechs. Paulina täuscht Bauchschmerzen vor, um zusammen mit Lucky der langweiligen Runde zu entkommen. (Der 553. Teil folgt am 28. Dezember.)

Darsteller:
Julia: Sina Radtke
Max: David Röder
Aaron: Benjamin Martens
Paulina: Anna Steinhardt
Lucky: Daniel Conrad
Changa Miesbach: Liz Baffoe
Michael Berger: Robert Schupp
Heinz Pasulke: Gert Schaefer
Dr. Franka Steiner: Ramona Kunze-Libnow
Dr. Heiner Zech: Olaf Burmeister
Elisabeth Bräuning: Mirja Mahir
Frau Dr. Blume: Renate Blume
und andere
Drehbuch: Ines Keerl
Regie: Severin Lohmer