Es ist der 24. Dezember: In der Notaufnahme eines Kreiskrankenhauses bereitet man sich auf eine turbulente Nacht vor. Zum Team gehören Chefarzt Professor Singer, der seine Frau verloren hat und sich seither noch mehr in die Arbeit stürzt, und die Chirurgin Hannah Cornelsen, die über der Arbeit vergessen kann, dass sie und ihr Mann sich auseinandergelebt haben. Durch die Begegnungen mit den verschiedenen Schicksalen unterschiedlichster Patienten - wie der einsamen Frau Ferber oder dem betrunkenen Weihnachtsmann - haben sie und alle in dieser Nacht in der Notaufnahme gestrandeten Menschen die Chance, auch privat wieder ihr Glück zu finden.

Darsteller:
Prof. Max Singer: Uwe Kockisch
Dr. Hannah Cornelsen: Muriel Baumeister
Thomas Cornelsen: Stephan Kampwirth
Karina Meisner: Esther Zimmering
Lili Ferber: Rosemarie Fendel
Edgar Wurlitzer: Michael Gwisdek
Darius Horwath: Michael Lott
Dr. Holling: Anian Zollner
Schwester Farki: Pegah Ferydoni
Friedemann Biele: Matthias Klimsa
Tobias Riedel: Karl Alexander Seidel
Anne Riedel: Adelheid Kleineidam
Dr. Kreisler: Johannes Herrschmann
Schwester Ines: Brigitte Böttrich
Werner: Jochen Senf
Dorothee: Barbara Focke
und andere
Drehbuch: Martin Kluger und Maureen Herzfeld
Musik: Michael Hofmann de Boer
Kamera: Dragan Rogulj
Regie: Sigi Rothemund