Kufstein ist kein Wintersportort im klassischen Sinne, es gibt keine Skipisten, höchstens ein paar Langlaufstrecken drum herum. Trotzdem ist es ein wunderbarer Ort für einen herrlichen Winterurlaub.

Durch seine Lage am Rande der Alpen, nur wenige Kilometer hinter der deutschen Grenze, liegt Kufstein umgeben vom absolut malerischen Panorama der Tiroler Bergwelt. Zu berühmten Skigebieten ist es nicht allzu weit, also für jene, die trotzdem mal das Adrenalin packt. Für alle anderen heißt es eben: spazieren, ein bisschen shoppen, lecker einkehren – und: den Schnee genießen. Die Sendung zeigt einen perfekten Wintertag im Ferienland Kufstein – ganz abseits der Piste. Ganz anders ist das im mondänen Lech am Arlberg. Hier findet sich auch gerne die High Society ein, denn Ski Arlberg ist das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs mit 300 Pistenkilometern. Die Winterlandschaft am Arlberg und in den Lechtaler Alpen ist einzigartig. Es geht zu Fuß, wie vor hundert Jahren, in tief verschneite einsame Regionen.