Die 17-jährige Carolin fällt aus allen Wolken, als sie herausfindet, dass sie nicht das leibliche Kind ihrer Eltern ist. Ihre Mutter, die wohlhabende Ärztin Claudia, und ihr inzwischen verstorbener Vater hatten sie als Baby adoptiert. Zutiefst enttäuscht, dass ihr die Wahrheit so lange verschwiegen wurde, begibt Carolin sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Die heißt Chantal, ist erst Mitte dreißig und führt ein Leben ohne Zwänge und Verpflichtungen. Carolin ist fasziniert und begeistert von ihrer „coolen" und jugendlich wirkenden Mama. Während Claudia hilflos zusehen muss, wie ihre Tochter ihr immer mehr entgleitet, fühlt Chantal sich von ihrer neuen Verantwortung zunehmend überfordert. Unterdessen gerät die sensible Carolin zwischen ihren gegensätzlichen Müttern in einen immer größeren emotionalen Konflikt. - Kirsten Block, Julia Brendler und die Newcomerin Carolyn Genzkow spielen die Hauptrollen in dem feinfühlig erzählten Mutter-Tochter-Drama „Wunschkind".

Darsteller:
Claudia Kayser: Kirsten Block
Chantal Singer: Julia Brendler
Carolin / Jasmin Kayser: Carolyn Genzkow
Thomas Fahrnholz: Martin Feifel
Dr. Geller: Thomas Kügel
Uschi: Erika Skrotzki
Schwester Louisa: Christina Große
Kemal: Bülent Sharif
Spike: Laszlo Horwitz
Linus: Michel Hecker
Elvis: Lennard Schulz
Max: Mick Heller
Paul: Max Louis Schütte
und andere
Drehbuch: Jacqueline Tillmann
Musik: Martin Doepke
Kamera: Guntram Franke
Regie: Stephan Meyer