Alfons Keilinger, leichtlebiger und äußerst charmanter Chef von Betten Keilinger, kann sich stets auf die Loyalität seiner Sekretärin, der alleinstehenden Hannah Zorn, verlassen: Unermüdlich, kreativ, selbstlos ist sie seit vielen Jahren an seiner Seite. Als er sich in die Jungdesignerin Jette verliebt, bittet er Hannah als seine rechte Hand, sich um seine vernachlässigte Ehefrau zu kümmern. Hannah, selbst nicht unfrei gegenüber Alfons' Charme, gerät in einen aufreibenden Beziehungsstrudel - und nicht nur sie. Auch der geniale wie trinkselige Bettendesigner Paul, der nicht zu Unrecht glaubt, man wolle ihn bei Betten Keilinger ausbooten, Jette, die eigentlich alles andere will, als Paul ersetzen, und Hannahs Lieblingswirt Carl Valentin werden von den Ereignissen überrollt. Doch weil Hannah immer ein sehr entschiedener Mensch war, muss am Ende Alfons fürchten, alles zu verlieren: besonders Hannah. - Der Chef und seine Sekretärin - Gisela Schneeberger und Günther Maria Halmer spielen in dieser charmanten, originellen Komödie von Torsten C. Fischer das perfekt aufeinander eingespielte Team, dem die Liebe in die Quere kommt.

Darsteller:
Hannah Zorn: Gisela Schneeberger
Alfons Keilinger: Günther Maria Halmer
Margot Keilinger: Rita Russek
Paul Hufnagel: Ulrich Noethen
Jette Klee: Elena Uhlig
Carl Valentin: Erwin Steinhauer
Maren Zorn: Lena Baader
Hussein: Ricardo Angelini
Tallertshofer: Wolfram Kunkel
und andere
Drehbuch: Sathyan Ramesh
Musik: Stephan Massimo
Kamera: Theo Bierkens
Regie: Torsten C. Fischer