Kufteh (persische Lammhack-Bällchen) an Tomaten-Safran-Brühe

Ein Rezept für persische Lammhack-Bällchen von Michelle Ghofrani, "Melting Pot Kitchen Kochschule".

Zutaten:

für die Bällchen:

  • 150 g rote oder gelbe Linsen
  • 100 g Basmatireis
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chiliflocken
  • Ca. 2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 25 g Petersilie, gehackt
  • 25 g Dill, gehackt
  • 1½ Bund Frühlingszwiebeln (den weißen Teil), gehackt
  • 50 g Estragon, gehackt (alternativ 4 EL getrockneter Estragon)
  • 2 EL getrocknetes Bohnenkraut
  • 1 Zwiebel, gerieben
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst

für die Brühe:

  • 1 große Zwiebel, in halbmondförmige Ringe geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 EL Tomaten- oder Paprikamark
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Thymianzweig
  • 1 große Prise Safran
  • Salz zum Abschmecken
  • 1 kleines Bund frische Petersilie oder Koriander, feingehackt
  • 50 ml Sahne
  • Saft von ½ Zitrone
  • 150 g Schmand
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • Fetakäse (optional)
  • Geröstete Mandelsplitter (optional)

Zubereitung:

Reis und Linsen gemäß Packungsanleitung kochen.

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Hackfleisch zusammen mit Zwiebel, Kräutern, Gewürzen und Ei in eine tiefe Schüssel geben und gut durchkneten. Gekochte Linsen und Reis vorsichtig untermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Bällchen formen (ca. die Größe einer Mandarine). Bällchen in eine tiefe, geölte Auflaufform geben und rundum mit Öl bestreichen. Für 10 Minuten im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Brühe vorbereiten. Dazu die Zwiebeln in Olivenöl gold-braun braten. Knoblauch, Kurkuma, Pfeffer, Paprikaflocken, Thymian und Tomatenmark dazugeben und für 1 Minute anrösten. Mit Tomaten und Brühe aufgießen, Safran unterrühren und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sahne unterrühren und die Brühe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Thymian entfernen und Kräuter (Koriander und/oder Petersilie) unterrühren. Die Bällchen mit Brühe übergießen und ca. 20 Minuten im Ofen garen.

Für den Zitronenschmand, den Abrieb einer Zitrone mit Schmand vermischen.

Zum Servieren jeweils 3 Bällchen mit Brühe auf tiefe Teller verteilen, mit Koriander, Feta, Mandeln und Zitronenschmand garnieren.


Sendung: hr-fernsehen, "Kochstories", 10.10.2021 19:00 Uhr