Es ist bald 150 Jahre her, dass der Weinhändler Johann Hinkel beim Wasserschöpfen auf seinem Grundstück eine Entdeckung machte: Das Wasser enthielt Kohlensäure und mineralische Ablagerungen. Johann Hinkel war auf eine Mineralquelle gestoßen.