Bei der Datingshow schaut sich Malte aus Schmitten drei Wohnungen an, für eine muss er sich entscheiden. Die Frau dahinter lernt er bei einem Candlelight-Dinner kennen. Findet Malte die große Liebe?

Drei wildfremde Wohnungen schaut er sich an, die Bewohnerinnen lernt er zunächst nicht kennen. Kann das funktionieren? Was sagt die Wohnung über den Bewohner aus? Am Ende muss sich Malte entscheiden. Mit welcher Wohnungsbesitzerin soll es ein Date geben, und ist die Wahl die richtige? Winkt am Ende die große Liebe in vier Wänden oder die Enttäuschung auf den ersten Blick?

Die Antworten auf diese Fragen und einen ganz besonderen Blick in hessische Wohnungen gibt es bei "3 Zimmer, Küche, Date."


(Der 2. Teil folgt am 9. Januar.)