Die heute 68er genannte Revolte begann viel früher als 1968: als in den Armen der Studentin Friederike Hausmann der sterbende Benno Ohnesorg liegt, am Hinterkopf getroffen von einer Polizeikugel. Für viele junge Menschen ist der 2. Juni 1967 der Tag, an dem für sie alles anders wird.