Seine grauen Haare fallen über die Schultern, sein Wildlederhemd hat Fransen und die Trappermütze trägt er gerne. Kurz: Old Wolf, der eigentlich Werner heißt, sieht aus wie einer, der frisch aus dem Wilden Westen kommt. Er fällt überall sofort auf. Nur nicht auf der Frankfurter Hammerranch. Denn hier leben sogenannte Hobbyisten ihren Westerntraum.