"Endlich fühle ich mich in meinem Körper zuhause!" Das sind Robins erste Worte nach der Mastektomie. In einer langwierigen OP hat Robin sich den Busen entfernen und einen männlichen Oberkörper machen lassen. "Eine totale Befreiung", so Robin, und schaut sich überglücklich an. Doch die männliche Brust macht Robin noch lange nicht zum Mann, denn Robin ist nicht-binär beziehungsweise agender, also geschlechtslos.