Wie will die Umweltlotterie GENAU alte Obstsorten erhalten, wie viel Sonnenschein können wir am Wochenende erwarten und wie gefährlich wird eine exotische Mückenart den Hessen?

Unsere Landeshauptstadt kann mit einer einzigartigen Streuobstlandschaft von rund 40.000 Obstbäumen aufwarten. Zum Glück wachsen dort auch noch alte und seltene Apfel- und Birnensorten. Doch damit auch die künftigen Generationen noch von einer solchen Artenvielfalt beim Obstbau profitieren können, müssen die Wiesen gepflegt werden. Denn nicht nur die Bäume, auch viele Eigentümer sind mittlerweile zu alt geworden. Ein Generationenwechsel aber kostet Kraft und Finanzen. Woher beides in Zukunft kommen soll, das zeigt unser „alle wetter!“-Reporter Arne Pollmann in Wiesbaden...

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Freitag, 15. März 2019

Prof. Sven Klimpel
Institut für Ökologie, Evolution und Diversität
Goethe Universität Frankfurt am Main

zum Thema:
Exotische Aedes-koreicus-Mücke in Hessen entdeckt - Drohen nun neue Viren und neue Krankheiten?

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Montag, 18. März 2019

Thomas Koch
Landfleischerei Koch, Calden

zum Thema:
Ahle Worscht im Wurstehimmel

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 15.03.2019, 19:15 Uhr.