Wie wird der Borkenkäfer bekämpft, welches Wetter erwartet uns am morgigen Feiertag und wo ist das größte innerstädtische Naturschutzgebiet in Hessen?

Die Dürre der vergangenen Monate und der Borkenkäfer setzen dem hessischen Wald weiterhin zu. Fachleute bezeichnen die aktuelle Situation als „Katastrophe“. Das Forstamt Melsungen setzt nun im Kampf gegen die Borkenkäfer auf spezielle Holzerntemaschinen mit Entrindungsköpfen. Damit soll die unkontrollierte Vermehrung der Baumschädlinge gebremst werden. Unser „alle wetter!“-Reporter Jochen Schmidt war heute bei den Waldarbeiten dabei. Um 19:15 Uhr erfahren Sie mehr…

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Mittwoch, 29. Mai 2019

Anya Wichelhaus
Universität Kassel
Landschafts- und Vegetationsökologie

zum Thema:
Buch: Erlebnisführer Dönche

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Freitag, 31. Mai 2019

Heiko Horvath
Kreisfeuerwehrverband Frankfurt

zum Thema:
150 Jahre Kreisfeuerwehrverband in Frankfurt - Veranstaltung am Wochenende

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 29.05.2019, 19:15 Uhr.