Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 119 Kilometern pro Stunde fegte Sturmtief Bennet heute über Hessens Hochlagen hinweg. Das ist Orkanstärke. Selbst in den Tälern gab es mit Geschwindigkeiten von 112 km/h noch orkanartige Böen. Das blieb nicht ohne Folge. Bäume stürzten um, Ziegel wurden von Dächern geweht, LKW von der Straße. Am Flughafen Frankfurt gab es Verspätungen - bei einigen Faschingsumzüge auch. Einige Umzüge wurden aus Sicherheitsgründen sogar ganz abgesagt.