Ansteigende Temperaturen, und es kündigt sich ein Wetterwechsel an. Obwohl der April nun wahrlich nicht zu warm zu Ende geht, mehr Regen hätte es im Hinblick auf die Wasservorräte und die Vegetation schon sein dürfen. Wieviel fehlt den Pflanzen und Böden, was ist in Sicht?

Gewächse aus verschiedenen Klimazonen und mit völlig unterschiedlichen Ansprüchen auf engem Raum - Einrichtung und Pflege eines botanischen Gartens sind eine besondere Herausforderung. Dabei kann es das Wetter nie allen recht machen. So haben die kalten Temperaturen im Winter und aktuell im April sowohl Frostschäden hinterlassen als auch manchen Pflanzen aus dem Himalaja willkommene heimatliche Frühlingsgefühle beschert. "alle wetter!"-Reporter Jochen Schmidt hat sich umgesehen.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung:

trockene Luft

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Dienstag, 27. April 2021

Mélanie Haguenin
Chateu l´Escardie, Bordeaux

zum Thema:
Neue Rebsorten für das Anbaugebiet Bordeaux in Frankreich

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Mittwoch, 28. April 2021

Dr. Joseph Schöpf
Kardiocentrum Frankfurt

zum Thema:
Jahreszeitlich bedingte Blutdruckschwankungen

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Thomas Ranft
Sendung: hr-fernsehen, „alle wetter“, 27.04.2021, 19:15 Uhr