Was kommt heraus, wenn in einer Führung auf Schloss Freudenberg Wärme- und Kältesinn aufeinander treffen, welches Klimadoppel haben hessische Städte und warum drücken niedrige Temperaturen den Akkustand bei E-Autos und Pedelecs?

Im Winter mehr fühlen und spüren? Wie das funktioniert hat unsere „alle wetter!“-Reporterin Simone Kienast heute ausprobiert. Auf Schloss Freudenberg kann man in einer Führung unter dem Motto „Wärme. Kälte. Finsternis. Licht.“ erleben, wie es ist, wenn Kälte- und Wärmesinn aufeinander treffen...

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 04.12.2018, 19:15 Uhr.

Weitere Informationen

Gesprächsgast am Dienstag, 4. Dezember 2018

Cornelius Blanke
ADAC Hessen-Thüringen

zum Thema:
Wie wirken sich niedrige Temperaturen auf die Elektromobilität aus?

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Mittwoch, 5. Dezember 2018

Prof. Silke Voigt
Institut für Geowissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt am Main

zum Thema:
Wie wurde der Atlantik Teil der globalen Meeresströmung?

Ende der weiteren Informationen