Auch am Donnerstag gab es mildes Januarwetter und viel Sonnenschein. Die Tage sind spürbar länger als noch zur Wintersonnenwende, besonders am Abend macht sich die Zunahme der Beleuchtungsdauer bemerkbar.

Wie erleben Hessens Papageien diesen Winter? Seit Jahren breiten sich einst aus Zoos entflogene Halsband- beziehungsweise Große Alexandersittiche aus, sie fühlen sich vor allem in den wärmebegünstigten Gebieten entlang des Rheins wohl. Sonne und milde Witterung lösen auch bei ihnen Frühlingsgefühle aus. So lange die Bäume noch unbelaubt sind, sind die grünen Sittiche noch gut zu sehen. „alle wetter!“-Reporterin Simone Kienast hat das bunte Treiben im Schlosspark Biebrich beobachtet.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Donnerstag, 16. Januar 2020

Thomas Käsbohrer
Autor

zum Thema:
Buchvorstellung "In Seenot"

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Freitag, 17. Januar 2020

Prof. Stefan Jacobi
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)

zum Thema:
Luftmessnetz Hessen: Schadstoffe und Inversionswetterlagen

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 16.01.2020, 19:15 Uhr.