Der Mittwoch wird der wärmeste Tag der Woche. Feucht-warme Luft aus Südwesten macht sich bei uns mit Schwüle bemerkbar. Sie hat es in sich, verbreitet gibt es Schauer und Gewitter. Wie groß ist die Unwettergefahr, was kann passieren?

Klimawandel und Witterung beeinträchtigen auch den Obstbau. Apfel- wie Birnbäume haben mit Trockenstress, Pilzbefall oder verbrannten Blättern zu kämpfen. Für manche Sorten ist das ein sehr großes Problem. „alle wetter!“-Reporter Arne Pollmann hat sich in der Obstmanufaktur Kaufungen umgesehen.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Dienstag, 30. Juni 2020

Dr. Hubert Schreiber
Hessenwasser

zum Thema:
Wie steht es um das Trinkwasser?

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Mittwoch, 1. Juli 2020

Prof. Matthias Braun
Universität Erlangen, Institut für Geographie

zum Thema:
Dramatische Gletscherschmelze in den Alpen

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Simone Kienast

Sendung: hr-fernsehen, "alle wetter", 30.06.2020, 19:15 Uhr